Welcome to our website !

Wir tappen im Dunkeln - Lampe gesucht!

By Februar 25, 2015

Jetzt ist es passiert, die Unschlüssigkeit hat sich gerächt! Eigentlich wollte ich als nächstes Bilder von meiner Wohnung bloggen, um einen ersten Eintrag für die Rubrik "Tag der offenen Tür" zu machen. Aber beim fröhlichen Fotos knipsen ist er mir wieder ins Auge gefallen - der Makel an der Decke!




Lampe gesucht
Wir (also Wilma, ich und unsere zwei Mitbewohner) wohnen jetzt seit knapp über einem Jahr in unserer wundervollen neuen Wohnung in Mitte…ähm Wiesbaden-Mitte. Und seit genau dieser Zeit sind einer der Mitbewohner und ich auf der Suche nach Lampen. Ein riiiieeeßiges Streitthema bei uns. Fröhliche Besuche im gelb-blauen Möbelhaus nehmen in der Lampenabteilung ein jähes Ende. Nicht nur einmal haben wir den Laden verlassen und nicht mehr miteinander geredet. Aber so geht es wohl jedem Paar. Dieses Möbelgeschäft übersteht man nur mit gefestigter Beziehung. Also, falls ihr euch mit eurem Partner nicht sicher seid, ab zu Billy, Malm und Co., danach gibt's entweder Trennung oder Hot Dog!

Naja zurück zur Lampenabteilung! Wir stehen da immer vor den selben Lampen, haben die selben Pro und Contra Argumente und kaufen am Ende….Nichts! Gut, dass man danach noch Teelichter und Kerzen kaufen kann, die machen ja auch Licht.

Glühbirne hat ja auch was
Ich hatte die Kronleuchter für Arme in Wohnzimmer und Küche schon fast wieder verdrängt. Außerdem wirkt so ne Glühbirne ja auch irgendwie puristisch und industrial, und das ist ja gerade angesagt. Bis sie mir jetzt beim Fotos machen wieder ins Auge, oder vielmehr auf den Bildschirm geraten sind. Viel zu peinlich, man kann doch keinen Einrichtungs- und Lifestyle Blog betreiben und keine Lampen in der eigenen Wohnung hängen haben, dachte ich mir. Und deswegen sollten die Fotos niemals an die Öffentlichkeit gelangen. Aber eigentlich falsch gedacht, wieso die Lampenlosigkeit nicht mal zum Thema machen. Makel machen bekanntlich interessant.



Wilma flüchtet schon ;)
Man muss uns aber schon zugute halten, es ist nicht so leicht für eine Stuckdecke eine Lampe zu finden. Ich tendiere immer mal wieder zum Kronleuchter und dann sind Lampen über dem Tisch mal wieder Thema. Falls ihr jetzt denkt: "Ähm, aber dann kommen doch nur Kabel aus dem Stuck?!?"- Ja so argumentiere ich auch.

Das Problem ist nicht die Lampe sondern der Mann…oder bin ich es?
Neben den Möbelhaus Lampen gucken wir natürlich auf dem Flohmarkt, in der Stadt und bei meinen/unseren Lieblingsmarken im Internet. Letztens hätte ich fast bei einem Laden hier in Wiesbaden gefragt ob ich deren Lampen aus dem Schaufenster bekommen kann. Aber die haben der 2. Meinung auch nicht gefallen. Hmpf! Ich alleine hätte natürlich schon läääängst 'ne schöne Lampe gefunden. Aber der Architekten-Partner ist auch an Mitsprache bei der Wohnungseinrichtung interessiert…
Frauen dieser Welt, wenn ihr das nächste Mal schimpft, dass der Mann sich zu wenig in die Einrichtung einbringt, schaut einfach an die Decke, freut euch über eure Lampe und denkt an mich. Die Gegenseite behauptet übrigens es läge an meinem kitschigen Geschmack…Ich lasse das mal so stehen.

Helft uns!
Die Hoffnung noch eine Lampe zu finden schwindet von Tag zu Tag, aber wir geben nicht auf! Deswegen seid jetzt ihr gefragt. Hier eine KLEINE Auswahl der Lampen, die bislang schon mal zur Debatte standen. Wahrscheinlich muss ich nachher feststellen, dass er gar nicht wusste, dass diese Lampen jemals zur Debatte standen. Aber das ist ja nur der ganz normale Partnerschafts-Wahnsinn.


Kommentieren, Kommentieren, Kommentieren!
Bitte überschüttet uns mit euren Meinungen! Welche Lampe habt ihr in Wohnzimmer und Küche? Was sind eure Favoriten? Kronleuchter oder Industrie-Leuchte?
Hinterlasst doch einen Kommentar und gerne auch Fotos. Ich freu mich auf eure Ideen!

Eure Goldmarie!

Das könnte dir auch gefallen

0 Kommentare